Ein Highlight, nicht nur für Pferde- und Eisenbahnfans



Eine besondere Rarität findet man in der Nähe des neuen Hafens, denn dort befindet sich der Bahnhof der einzigen deutschen Museumspferdebahn, die heute noch regelmäßig nach Fahrplan verkehrt. Bei dieser Museumspferdebahn handelt es sich um einen Wagen auf Eisenbahnschienen, der von einem Pferd gezogen wird. Sechs Personen und dem Kutscher bietet der Wagen Platz. Die Fahrtzeit beträgt ca. eine Viertelstunde und führt zu dem südwestlichen Teil der Insel wo sich der ehemalige, inzwischen stillgelegte Hafen der Insel befindet.


Museumspferdebahn auf der Nordseeinsel Spiekeroog