Die Nordseeinsel Spiekeroog - zum Wandern schön.



die ostfriesische Insel Spiekeroog
Die Insel Spiekeroog hat als autofreie Nordseeinsel ihren ganz besonderen Reiz.


Das Rathaus der Insel

Spiekeroogs Rathaus Das Spiekerooger Rathaus
Das Rathaus befindet sich an einem kleinen Platz, von dem aus die Straßen Westerloog, Norderloog und Süderloog in die verschiedenen Himmelsrichtungen der Insel führen. In der Mitte des Platzes lädt ein Pavillon zum verweilen ein, rings um den Platz sind Bänke aufgestellt, auf denen man, gemeinsam mit den Enten die sich hier mitunter gern zum Mittagsschläfchen einfinden ein kleines Päuschen halten kann. Sowieso sind auf der Insel, dadurch, daß sie autofrei ist, die Tiere, vor allem die Fasane, die allgegenwärtig durch die Gärten spazieren, wesentlich weniger scheu als man es als Festlandbewohner gewohnt sein mag. An diesem Dorfplatz wird auch der Maibaum von den Einwohnern des Ortes Spiekeroog aufgestellt.

Besonderes Inselfeeling kommt immer wieder auf, wenn vor den Supermärkten oder am Hafen, diese Handkarren meist versehen mit den Namen der Häuser zu denen sie gehören, in großen Mengen parken.

Externe Verweise

Die offizielle Homepage der Insel Spiekeroog




Nordseeinsel Spiekeroog